Statement zum Ukraine-Krieg

Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf unsere Speicherlösungen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Das Team bei Memphis ist erschüttert von den aktuellen Ereignissen und wir fühlen mit den Betroffenen. Aktuell bewegen uns die gleichen Fragen wie Sie. Daher sind wir in Kontakt mit den Herstellern unserer Speicherlösungen. Auch wenn wir bisher keine offizielle Stellungnahme erhalten haben, ist der Tenor der Aussagen bisher wie folgt:

 

Aktuell spüren unsere Chip-Hersteller keine direkten Auswirkungen des Krieges auf ihre Produktion, da keines der beiden Länder Produktionsstandort für Halbleiter ist. Allerdings ist die Verfügbarkeit von einigen Fertigungsmaterialien bereits knapp und jeder weitere Druck könnte mittelbar Auswirkungen auf Lieferketten und Preise haben.

 

Wir erhalten unserer Produkte auf dem Luftweg, der aktuell nur geringfügig betroffen ist und wir versuchen unsere Belieferungen soweit es geht vorzuziehen. Zudem erweist sich unsere Strategie einer eigenen Lagerhaltung in Deutschland, Hong Kong und den USA als Pluspunkt, so dass wir anstehende Lieferungen und Aufträge auch in den nächsten Wochen und Monaten wie gewohnt ausführen können.

 

Wenn Sie konkrete Bedenken bezüglich eines Produkts haben, melden Sie sich bitte.

Viele Grüße,

Memphis Electronic